Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Die Anleger haben 1 Million Darlehen auf Robo.cash finanziert

Die Anzahl der über die europäische P2P-Plattform Robo.cash finanzierten Darlehen hat 1 Million erreicht. In den ersten fünf Monaten des Jahres 2019 zeigte die Plattform einen Anstieg der Anzahl finanzierter Darlehen um 26% und der Anzahl neuer Investoren um 54% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Seit dem Start im Jahr 2017 hat die europäische P2P-Plattform Robo.cash 1 Million Darlehen im Gesamtbetrag von 89 Millionen EUR finanziert. Es ist bemerkenswert, dass die Anzahl der über die Plattform finanzierten Darlehen um 26% gestiegen ist, von 226.400 in den ersten fünf Monaten des Jahres 2018 auf 284.400 im gleichen Zeitraum dieses Jahres.

Das Wachstum zeigt sich auch in der Zahl der neuen Anleger auf Robo.cash. So traten von Januar bis Ende Mai 2018 1.170 Anleger der Plattform bei. In diesem Jahr waren es im gleichen Zeitraum 1.800 neue Anleger. Heute hat Robo.cash insgesamt 6.700 registrierte Benutzer.

„Das zunehmende Interesse der Anleger an alternativen Krediten beobachten wir zusammen mit dem explosiven Wachstum dieses Marktes. Laut dem Cambridge Centre for Alternative Finance stieg das Volumen alternativer Kredite in Europa mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs von 2015 bis 2017 um durchschnittlich 82% pro Jahr. In den APAC-Ländern ohne China betrug das durchschnittliche Wachstum 80%. Für die Zukunft ist eine ähnliche Entwicklung zu erwarten, da der Markt noch lange nicht gesättigt ist. Die dynamische Entwicklung der Branche für alternative Kredite zieht Anleger mit ihrer Neuheit, Aussichten und relativ hohen Zinsen im Vergleich zu Bankeinlagen an. Daher entwickelt sich dieser Markt aufgrund der Anziehung von Mitteln privater Anleger in hohem Maße“, - kommentierte Sergey Sedov, der Geschäftsführer Robocash Group.

2019-06-21