Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Robo.cash setzt Investitionen in Darlehen von Robocash Finance Corp. aus

Die P2P-Plattform Robo.cash hat beschlossen, Investitionen in die Darlehen von Robocash Finance Corp. derzeit auszusetzen. Es ist jedoch sichergestellt, dass alle Verpflichtungen für die verkauften Darlehen von Robocash Finance Corp. auf der Plattform erfüllt werden. Alle angelegten Mittel einschließlich der Zinserträge werden den Anlegern zu gegebener Zeit gemäß den bestehenden Abtretungsvereinbarungen zurückgezahlt.

Am 19. Dezember 2019 hat die Staatliche Wertpapier- und Börsenkommission der Philippinen (SEC) in einer Pressemitteilung mitgeteilt, dass sie der Robocash Finance Corp. (das Unternehmen) die Befugnis entzogen hat, als Finanzierungsunternehmen zu fungieren, da das Unternehmen  mehrere Filialen ohne die erforderliche Lizenz betrieben hat. Die SEC-Abteilung für Corporate Governance und Finanzen erließ am 12. Dezember 2019 den Entzugsbefehl (der Befehl), nachdem sie festgestellt wurde, dass Robocash gegen Regeln und Vorschriften des Gesetzes der Republik Nr. 8556 oder des Gesetzes über Finanzunternehmen von 1998 verstieß.

Nach den Informationen des Managements von Robocash Finance Corp. und nach den Gesetzen der Philippinen ist der Befehl jedoch noch nicht in Kraft getreten, und Robocash Finance Corp. ist weiterhin legal auf dem Markt tätig. Während Robocash Finance Corp. bereit ist, mit SEC zusammenzuarbeiten, um die vollständige Einhaltung der Regeln und Vorschriften zu gewährleisten, ist das Unternehmen der Ansicht, dass der erlassene Befehl zu exzessiv und die Strafe zu extrem ist. Es wird gegen den Befehl Berufung einlegen, indem es bei der SEC Antrag auf erneute Prüfung einreicht. Die Gesellschaft wird auch andere erforderliche rechtliche Schritte einleiten, um gegen den Befehl Berufung einzulegen und die Lizenz für die Tätigkeit als Finanzierungsunternehmen vollständig wiederherzustellen.

Obwohl Robocash Finance Corp. noch immer auf dem Markt tätig ist, hat die P2P-Plattform Robo.cash beschlossen, Investitionen in die Darlehen von Robocash Finance Corp. derzeit auszusetzen. So wird es keine neuen Darlehen von dem philippinischen Kredianbahner auf der Plattform geben, bis alle Probleme mit SEC gelöst sind. Es ist jedoch sichergestellt, dass alle Verpflichtungen für die verkauften Darlehen von Robocash Finance Corp. auf der Plattform erfüllt werden. Alle angelegten Mittel einschließlich der Zinserträge werden den Anlegern zu gegebener Zeit gemäß den bestehenden Abtretungsvereinbarungen zurückgezahlt.

Gleichzeitig teilt Robocash Group mit, dass ihr Anteil am Joint Venture Robocash Finance Corp. am 2. November 2019 von den bestehenden Aktionären der Gesellschaft aufgekauft wurde und seitdem Robocash Group die Tätigkeit der Gesellschaft nicht mehr kontrolliert. Während Robocash Finance Corp. mit bestehenden Produkten weiterhin tätig ist, beruhte die Entscheidung von Robocash Group, das Joint Venture zu verlassen, auf dem langfristigen Ziel der Gruppe, ihren eigenen Weg weiterzuentwickeln und eine breitere Produktlinie einschließlich PDL und Ratendarlehen zu schaffen. Die Gruppe hat vereinbart, Robocash Finance Corp. bis Ende des Jahres unter dem Markennamen Robocash zu dienen, um Kreditanbahner und Investoren die Möglichkeit zu geben, alle Operationen mit ihren Darlehen abzuschließen.

In der Zwischenzeit setzt die P2P-Plattform Robo.cash ihre Aktivitäten mit den übrigen integrierten Kreditanbahnern fort.

2019-12-26