Robocash Group bekommt einen Nettogewinn von 16,2 Mio. in 2020

Vor kurzem haben wir einen Bericht über die Ergebnisse der Robocash Group für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass die Gruppe selbst in den komplizierten Monaten einen Nettogewinn von 10,7 Mio. USD erzielen konnte. Im dritten Quartal arbeitete die Gruppe daran, die bereits beeindruckenden Zahlen zu verbessern.

Dank des richtigen Managements und rechtzeitigen Handelns sind wir mit verbesserten Portfolioqualität  und Leistungskennzahl aus der Krise herausgekommen. In 9 Monaten des Jahres 2020 haben wir Darlehen im Wert von 217,3 Mio. USD vergeben und eine Rekordzahl der Stammkunden von 72% erreicht. In diesem Zeitraum zeigten wir ein herausragendes Wachstum und erreichten einen Nettogewinn von 16,2 Mio. USD, der das Ergebnis des gesamten Jahres 2019 in nur 9 Monaten übertraf. Mittlerweile liegt der Umsatz bei 83,5 Mio. USD.

Die Robocash Group konnte ihre Gewinnrücklagen zum 30. September 2020 auf 39,3 Mio. USD steigern. Für Anleger ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass die Gruppe finanziell stark ist und einen soliden Hintergrund für den Betrieb der Robo.cash-Plattform bietet. Unsere Krisenbekämpfungsstrategie und die erfolgreiche Erfahrung ermöglichen es uns, auf Herausforderungen vorbereitet und beständig zu sein.

In Anbetracht der QoQ-Leistung der Gruppe konnten wir im dritten Quartal das Volumen der vergebenen Darlehen um 34% steigern. Der Nettogewinn und der Umsatz stiegen um 53% bzw. 9%.

Robocash Group: Börsengang und Pläne für die Zukunft

Angesichts der beeindruckenden Ergebnisse und des aktiven Wachstums der Gruppe in diesem Jahr haben wir beschlossen, einige Anpassungen an unseren nächsten Plänen vorzunehmen.

Zuvor hatten wir den Start eines Börsengangs Ende 2020 angekündigt und die ASX als eine der Platzierungsptionen angesehen. Die bemerkenswerte Leistung der Gruppe in diesem Jahr hat es unserem Unternehmen bisher ermöglicht, sich unabhängig zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, uns darauf zu konzentrieren, die beste Bewertung für die Robocash Group zu erhalten, und uns zusätzliche Zeit zu nehmen, um weitere Aussichten für diesen Zweck zu erkunden. Infolgedessen haben wir uns entschieden, unseren Börsengang auf das zweite Halbjahr 2021 zu verschieben. In der Zwischenzeit läuft die pre-IPO-Runde vor dem Börsengang für die operativen Geschäftsziele der Gruppe noch. Bisher wurden 8 Mio. USD aufgebracht.

Die Robocash Group hat keine Absicht, sich zu verlangsamen. Um unsere starke Position zu behaupten, planen wir einige neuen Dienstleistungen einzuführen sowie neue Märkte hauptsächlich in der APAC-Region erschließen. Dies und die geplante Erstplatzierung (IPO) der Gruppe macht 2021 eine aufregende Zeit für die Robocash Group.

2020-11-19