FAQ. Die ersten Schritte

Wenn Sie Fragen haben, werden sie einige Antworten in dieser Rubrik finden. Die Antworten wurden von unseren Experten mit großen Erfahrung auf dem Markt und Wissen in diesem Beriech vorbereitet. Wir hoffen, dass diese Information und Antworten Ihnen hilfreich werden.
Wer kann bei Robocash anlegen?
Um Investor werden zu können müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und ein Bankkonto in der EU besitzen. Sie müssen sich registrieren und ein Identifikationsdokument hochladen.
Staatsbürger welcher Länder können Geld in Robocash anlegen?
Staatsangehörige folgender Länder können auf Robocash investieren. Schweiz und die EU-Länder wie Österreich, Belgien, Bulgarien, Großbritannien, Ungarn, Deutschland, Griechenland, Dänemark, Irland, Spanien, Italien, Zypern, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Frankreich, Kroatien, Tschechien, Schweden, Estland. Wir setzen uns ein, um die Dienstleistungen in anderen Ländern bald zu erbringen. Sobald es möglich ist, werden wir alle Anleger informieren.
Können auch Unternehmen anlegen?
Unternehmen können ab April 2017 bei Robocash anlegen.
Die folgenden Unterlagen sind zur Anmeldung notwending:
  • Gründungsurkunde
  • Zeugnis des Vertreters
  • Identitätsdokument des Vertreters
Wie kann man Anleger auf Robocash werden?
Um bei Robocash zu investieren und Geld zu verdienen, müssen Sie nur ein kurzes online Formular ausfüllen. Sobald ihre Identität überprüft ist, müssen Sie nur noch Geld auf Ihr Konto einzahlen (mindestens 10 Euro) und erstellen Sie ein Portfolio nach Ihren Wünschen.
Was ist der minimale Investitionsbetrag?
Das minimum Investment beträgt 10 Euro.
Was ist der maximale Investitionsbetrag?
Natürliche und juristische Personen können bis zu 15.000 € pro Monat und bis zu 180.000 € pro Jahr investieren.
Was bedeuten “Saldo”, “Auszahlung” und “Reinvestieren”?
“Saldo” dient um das Geld aus der Portfolio-Bilanz in die Anleger-Bilanz zurückzuziehen.
“Auszahlung” ist die automatische Geldausgabe (angelegtes Geld + Zinsen) direkt auf Ihr Bankkonto wenn es nicht weniger als 50 EUR auf der Portfolio-Bilanz gibt.
“Reinvestieren” ermöglicht das Geld automatisch reinvestieren, um es im Umlauf zu halten und immer mehr zu verdienen.
Wie kann ich das Geld auf mein Konto überweisen?
Sie können Geld von ihrem Bankkonto überweisen.
Sie können es durch Onlinebanking, in Bankfilialen oder mittels eines Terminals, der die Funktion des Bargeldversand an eine Rechnungsadresse unterstützt erledigen.
Verlangt Robocash eine Gebühr für seine Dienstleistung?
Robocash erhebt keine Kosten gegenüber den Anlegern. Im Gegensatz zu den anderen Unternehmen, welche eine Gebühr für den Dienst und die Wartung und des zur Verfügung Stellens des Kontos verlangen, decken wir diese Ausgaben selbständig. Der Anleger übernimmt damit keine Ausgaben. Die Registrierung und Eröffnung das Konto sind kostenlos.
Achtung! Sie können die Preisliste hier ansehen.
Wie wählt man ein Darlehen zum Investieren aus?
Investitionen auf unserer Plattform werden nur automatisch durchgeführt. Wenn Sie ein Portfolio erstellen, wählen Sie gewünschten Parameter (Zeit, Land), welche der Roboter nutzen wird, um immer die profitabelsten Darlehen für Sie auszuwählen.
Was passiert mit meinen Investitionen nach meiner Kontoaktivierung?
Sobald Sie sich auf Robocash registriert haben, wird Ihr Guthaben auf zwei verschiedene Bereiche aufgeteilt, persönliches Bilanz und Darlehen. Sie können Ihr persönliche Bilanz auffüllen und einen Teil oder das komplette Guthaben in Kapitalanlagen investieren, um Darlehen zu kaufen. Bis das Guthaben aufgeteilt ist, verbleibt es in Ihrer persönlichen Bilanz und Sie erhalten keine Zinsen. Wenn sie anschließend investieren, wird ein Teil oder das komplette Guthaben (hängt von der Auswahl des Anlegers ab) in Darlehen investiert und beginnt Gewinn zu erzeugen.
Wie oft kann ich meinen Saldo auffüllen?
Sie können ihren Saldo so oft erhöhen wie Sie wollen. Es gibt keine Einschränkungen.
Staatsbürger welcher Länder können Geld in Robocash anlegen?
Staatsangehörige folgender Länder können auf Robocash investieren. Schweiz und die EU-Länder wie Österreich, Belgien, Bulgarien, Großbritannien, Ungarn, Deutschland, Griechenland, Dänemark, Irland, Spanien, Italien, Zypern, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Frankreich, Kroatien, Tschechien, Schweden, Estland. Wir setzen uns ein, um die Dienstleistungen in anderen Ländern bald zu erbringen. Sobald es möglich ist, werden wir alle Anleger informieren.
Wie kann man Anleger auf Robocash werden?
Um bei Robocash zu investieren und Geld zu verdienen, müssen Sie nur ein kurzes online Formular ausfüllen. Sobald ihre Identität überprüft ist, müssen Sie nur noch Geld auf Ihr Konto einzahlen (mindestens 10 Euro) und erstellen Sie ein Portfolio nach Ihren Wünschen.
Was ist der maximale Investitionsbetrag?
Natürliche und juristische Personen können bis zu 15.000 € pro Monat und bis zu 180.000 € pro Jahr investieren.
Wie kann ich das Geld auf mein Konto überweisen?
Sie können Geld von ihrem Bankkonto überweisen.
Sie können es durch Onlinebanking, in Bankfilialen oder mittels eines Terminals, der die Funktion des Bargeldversand an eine Rechnungsadresse unterstützt erledigen.
Wie wählt man ein Darlehen zum Investieren aus?
Investitionen auf unserer Plattform werden nur automatisch durchgeführt. Wenn Sie ein Portfolio erstellen, wählen Sie gewünschten Parameter (Zeit, Land), welche der Roboter nutzen wird, um immer die profitabelsten Darlehen für Sie auszuwählen.
Wie oft kann ich meinen Saldo auffüllen?
Sie können ihren Saldo so oft erhöhen wie Sie wollen. Es gibt keine Einschränkungen.