FAQ. Einkommen des Anlegers

Wenn Sie Fragen haben, werden sie einige Antworten in dieser Rubrik finden. Die Antworten wurden von unseren Experten mit großen Erfahrung auf dem Markt und Wissen in diesem Beriech vorbereitet. Wir hoffen, dass diese Information und Antworten Ihnen hilfreich werden.
Wie verdiene ich Geld mit Robo.cash?
Das Einkommen des Anlegers wird durch prozentuale Erträge erzielt. Unsere Kreditanbahner vergeben ein Darkehen und der Kreditnehmer leistet Zahlungen gemäß dem unterzeichneten Kreditvertrag. Der Anleger, der das Forderungsrecht für das Darlehen erworben hat, erhält dafür Zinsen.
Ist das Einkommen des Anlegers besteuert?
Die Plattform von Robocash erhebt vom Investor keine Gebühren. Jedoch wird das Einkommen des Anlegers, in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung des Landes des Anlegers, besteuert. Wenn Sie einen Steuerbericht benötigen, können Sie ein solches Dokument für einen bestimmten Zeitraum auf der Kontoauszugsseite Ihres persönlichen Kontos herunterladen. Wählen Sie "Steuerbericht" aus der Dropdown-Liste "Auszugstyp", um ihn herunterzuladen. Der Bericht zeigt Ihr Einkommen von den Krediten jedes Kreditgebers separat an.
Wo kann ich den aktuellen Stand meiner Investitionen sehen?
Der aktuelle Kontowert, die gekauften Darlehen sowie weitere Information sind nach der Anmeldung verfügbar.
Wann und wie bekomme ich das investierte Geld zurück?
Sobald der Kreditnehmer den Kredit zurückzahlt, wird das Geld und die verdienten Zinsen je nach Einstellung Ihrem Saldo bzw. Kontostand gutgeschrieben.
Wenn der Kreditnehmer das Darlehen 30 Tage nach Fälligkeit nicht zurückzahlt, wird die Rückkaufgarantie ausgelöst und Sie erhalten die Zahlung am 30. Tag nach Fälligkeit.
Die Fälligkeits- und Rückkaufdaten der Kredite können Sie in den entsprechenden Spalten auf der Seite „Meine Anlagen“ Ihres persönlichen Kontos einsehen.
Wenn ich in einen langfristigen Kredit investiere, erhalte ich die Einnahmen erst am Ende der Laufzeit?
Die Kredite ab 90 Tagen bringen Ihnen monatliche Zinserträge. Bei Fälligkeit des Darlehens erhalten Sie den investierten Betrag und die Zinsen für den letzten Monat des Darlehens zurück.
Außerdem können Sie ein Darlehen vor Fälligkeit auf unserem Sekundärmarkt verkaufen. Mehr dazu erfahren Sie im Abschnitt „Portfolioeinstellungen“ der FAQ.
Welche Zinssätze bietet Robo.cash an?
Die jährlichen Zinssätze von Robo.cash hängen von den Kreditbedingungen ab. Je länger die Laufzeit, desto höher der Zins. Der durchschnittliche Zinssatz beträgt jetzt 11,2 %.
In welcher Währung erhält der Anleger Auszahlungen?
Der Anleger kauft ein Darlehen in Euro, welche unabhängig von der Währung des Kreditnehmers, der ein Darlehen genommen hat und erhält ebenfalls Zahlungen auch in Euro.
Entstehen Gebühren bei der Rücküberweisung auf das Bankkonto?
Robocash erhebt keine Gebühren für Rückzüge. Kosten können jedoch seitens Ihrer Bank erhoben werden.
Was geschieht, wenn ein Kunde das Darlehen verlängert? Erhalte ich mehr Zinsen?
Der Darlehensnehmer hat die Möglichkeit, den Kredit für dieselbe Zeitspanne zu verlängern, für die der Kredit anfangs angelegt war. Es ist für einen Anleger nicht wichtig, weil wir das Darlehen für 31 Tag vom anfänglichen Rückzahlungstermin kaufen. Es bedeutet, dass dieses Ändern des Rückzahlungstermin betrifft auf der Tatsache eines Rückkaufs nicht.
Was geschieht, wenn das Darlehen früher zurückgezahlt wird? Verliere ich meine Zinsen?
Der Investor erhält seinen Gewinn sobald der Kreditnehmer das Geld zurückzahlt. Wird der Kredit nach 7 Tagen beglichen, erhält der Investor Zinsen für 7 Tage.
Ist es möglich, die Erträge direkt auf mein Bankkonto zu erhalten?
Sie können für Ihr Portfolio die Option „Den Hauptbetrag reinvestieren“ wählen.
Dadurch kann nur Ihr Kapitalbetrag reinvestiert werden, und die verdienten Zinsen werden zur weiteren manuellen Auszahlung auf das Guthaben des Anlegers übertragen.
Kann ich mehrere Bankkonten zu meinem Robo.cash-Konto verbinden?
Jawohl. Um Ihr neues Bankkonto mit Ihrem Robo.cash-Konto zu verbinden, sollen Sie eine Überweisung von Ihrer neuen IBAN auf die Robo.cash-Plattform vornehmen. Danach haben Sie die Möglichkeit, bei der Geldabhebung ein passendes Bankkonto aus der Drop-Down-Liste auszuwählen oder Ihre alte IBAN auf Wunsch entfernen.
Ich möchte nicht mehr investieren, kann eine Investition ablehnen?
Deaktivieren Sie Ihre Anlageportfolios, um keine neue Dralehen zu kaufen. Ein Investor kann unterzeichnete Verträge nicht kündigen. Sie müssen warten, bis alle Darlehen im Rahmen der Rückkaufgarantie zurückgezahlt oder geschlossen wurden. Sie können Ihre Darlehen auch jederzeit auf den Sekundärmarkt plazieren und warten, bis andere Investoren sie von Ihnen kaufen.

Robocash d.o.o („Robocash“) ist ein in der Republik Kroatien unter der Registrierungsnummer 081224371 registriertes Unternehmen mit Sitz in Petračiceva 4, Zagreb, Croatia, 10110.

Robocash unterliegt keiner Finanzdienstleistungslizenz. Wenn Sie in Robocash investieren, kaufen Sie Anspruchsrechte für Kreditforderungen und Investitionen in Kreditforderungen unterliegen Risiken. Wir empfehlen, die Anlagen zu diversifizieren und die Risiken sorgfältig abzuwägen.