FAQ. Risiken und Verantwortung

Wenn Sie Fragen haben, werden sie einige Antworten in dieser Rubrik finden. Die Antworten wurden von unseren Experten mit großen Erfahrung auf dem Markt und Wissen in diesem Beriech vorbereitet. Wir hoffen, dass diese Information und Antworten Ihnen hilfreich werden.
Wie wird Robocash reguliert?
Robocash ist nach den Gesetzen der Republik Kroatien ordnungsgemäß registriert. Robocash unterliegt keiner Finanzdienstleistungslizenz.
Wie kann ich die Rechtmäßigkeit und Gesetzmäßigkeit der Tätigkeit von Robocash nachprüfen?
Robocash d.o.o. ist eine Firma im Gerichtsregister der Republik Kroatien. Die Informationen über die Firma kann man als Auszug aus dem Gerichtsregister der Republik Kroatien erhalten.
Was ist eine Rückkaufgarantie?
Verzögern sich die Zahlungen um mehr als 30 Kalendertage, ist der Kreditanbahner verpflichtet, die Anlage mit allen aufgelaufenen Zinsen gemäß dem Abtretungsvertrag zurückzuzahlen.
Während der 30-tägigen Rückkauffrist werden die Zinsen zu den gleichen Bedingungen berechnet wie während der Leihfrist. Wenn das Darlehen zurückgekauft wird, werden diese Erträge zusammen mit dem Kapital und den für die Hauptperiode verdienten Zinsen dem Guthaben des Investors gutgeschrieben.
Was sind die regulatorischen und Compliance-Risiken?
Robocash hält sich an die geltenden Gesetze und Vorschriften der Republik Kroatien. Die Peer-to-Peer-Branche in der Republik Kroatien ist nicht reguliert. Jede Änderung der regulatorischen Landschaft kann sich negativ auf das Unternehmen auswirken, beispielsweise kann eine regulatorische Änderung zusätzliche Beschränkungen für bestimmte Arten von Produkten oder Dienstleistungen mit sich bringen.
Wie zahlt man Steuern von den Einnahmen aus Robocash?
Robocash behält keine Steuern von den Zinsen ein, die Sie als Anleger erhalten. Sie sind persönlich für alle Steuererklärungen und damit verbundenen Zahlungen verantwortlich.
Was wird geschehen, wenn der Kreditanbahner seine Tätigkeit aufgibt?
Wenn der Kreditanbahner sein Geschäft aufgibt, ist die Rückkaufgarantie gefährdet. Gemäß dem Abtretungsvertrag besitzen Sie jedoch Anspruchsrechte für die Darlehensforderungen gegenüber dem Darlehensnehmer und können möglicherweise Ihre Investition zurückerhalten.
Bitte bedenken Sie, dass wir als Gruppe die Finanzströme des Kreditgebers direkt überwachen und über ausreichend Kapital verfügen, um unsere Verpflichtungen gegenüber Investoren zu decken. Kann eine Konzerngesellschaft die Bürgschaften nicht begleichen, übernehmen andere Konzerngesellschaften diese Verpflichtung.
Was wird geschehen, wenn Robocash seine Tätigkeit aufgibt?
Wenn die Robocash-Plattform ihren Betrieb aufgibt, wird die Betreuung aller Abtretungsverträge einem geeigneten Administrator übertragen. Der Verwalter wird Sie beraten und Ihnen helfen, alle ausstehenden Zahlungen von den Kreditnehmern zu erhalten.
Sind die Investitionen gesichert?
Wenn Sie auf der Robocash-Plattform investieren, bestätigen Sie, dass Sie verstehen, dass eine solche Investition in keiner Weise mit einer Einlage vergleichbar ist und nicht durch ein Einlagen- und Anlageversicherungsinstrument oder Entschädigungssystem gedeckt ist.
Wie mindert Robocash Markt- und Wirtschaftsrisiken?
Robocash kann den möglichen Wertverlust Ihrer Investition, der im Falle einer globalen Krise oder anderer Ereignisse höherer Gewalt eintreten kann, nicht beeinflussen und verhindern. Sie tragen die Markt- und Wirtschaftsrisiken wie z. B. weltweiter Wirtschaftsabschwung, Finanzkrise, geopolitische Ereignisse.

Robocash d.o.o („Robocash“) ist ein in der Republik Kroatien unter der Registrierungsnummer 081224371 registriertes Unternehmen mit Sitz in Petračiceva 4, Zagreb, Croatia, 10110.

Robocash unterliegt keiner Finanzdienstleistungslizenz. Wenn Sie in Robocash investieren, kaufen Sie Anspruchsrechte für Kreditforderungen und Investitionen in Kreditforderungen unterliegen Risiken. Wir empfehlen, die Anlagen zu diversifizieren und die Risiken sorgfältig abzuwägen.