Robocash Group veröffentlicht den konsolidierten Finanzbericht für 2021

Wir freuen uns, Ihnen den geprüften kombinierten Abschluss der Robocash Group für das am 31. Dezember 2021 endende Geschäftsjahr vorzulegen, der in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards erstellt wurde.

Der kombinierte Jahresabschluss wurde von Big Ten Wirtschaftsprüfer FBK Grant Thornton geprüft.

Hier sind die wichtigsten Ergebnisse der Gruppe für 2021:

  • Sowohl die Bilanzsumme als auch das Gesamtkapital stiegen im Vergleich zu 2020 um +85,6 % bzw. +51,3 %. Zum 31. Dezember 2021 belief sich die Bilanzsumme auf 177,1 Millionen US-Dollar und das Gesamtkapital auf 66,8 Millionen US-Dollar.
  • Die Einnahmen für das Jahr haben die Ergebnisse von 2020 auf 325,3 Millionen US-Dollar (+148,6 %) mehr als verdoppelt.
  • Die einbehaltenen Gewinne des Konzerns erreichten 66,7 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 56,7 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

 

Den zusammengefassten zusammengefassten Abschluss mit dem Bestätigungsvermerk des unabhängigen Abschlussprüfers finden Sie hier.

Wenn Sie Fragen zur Berichterstattung des Konzerns haben, hinterlassen Sie diese bitte im unten stehenden Formular. Wir werden Ihre Frage in unserem nächsten Webinar beantworten, das am 24. Mai um 13:00 Uhr MEZ stattfindet.

Meine Frage stellen


Robocash d.o.o („Robocash“) ist ein in der Republik Kroatien unter der Registrierungsnummer 081224371 registriertes Unternehmen mit Sitz in Petračiceva 4, Zagreb, Croatia, 10110.

Robocash unterliegt keiner Finanzdienstleistungslizenz. Wenn Sie in Robocash investieren, kaufen Sie Anspruchsrechte für Kreditforderungen und Investitionen in Kreditforderungen unterliegen Risiken. Wir empfehlen, die Anlagen zu diversifizieren und die Risiken sorgfältig abzuwägen.