+371 (67) 88-15-14+371 (67) 88-15-14

Wir beantworten Ihre Fragen von Montag bis Freitag,
von 8:00 bis 17:00 Uhr (GMT +01)

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Europäische P2P-Anleger ziehen automatisierte Investitionen vor

Laut der Umfrage der P2P-Anleger, die von der Plattform Robo.cash durchgeführt wurde, halten sich die Anleger an den automatisierten Investmentprozess. Das wird vor allem durch die einfache Anwendung und die Absicht der Anleger, um die Zeit zu sparen und das Geld aktiv zu halten.

Das Analysezentrum der Investmentplattform Robo.cash hat eine unabhängige Umfrage unter P2P-Investoren aus 15 EU-Ländern durchgeführt. Die Befragten konnten die Mehrfachauswahl machen. Aufgrund der Ergebnisse wurde die Liste der Top-Eigenschaften, die verschiedene Online-Plattformen normalerweise stellen bereit, festgestellt.

Automatisierte Investitionen sind an erster Stelle der Liste mit 79% der Antworten. Denn folgen  die Rückkaufgarantie (74%), die der Investitionssicherheit dient, und automatisierter Reinvest (72%), der ermöglicht, das Geld aktiv zu halten.

Bei der Auswahl an Plattformen versuchen die Anleger immer die Zuverlässigkeit der Seiten zu ermitteln, um die Investitionssicherheit sicherzustellen. Hierzu betrachten sie die Statistikseiten auf der Website und studieren das Feedback von anderen Investoren über die Plattformen in verschiedenen P2P-Foren und die Information in verschiedenen Medien.

Zusammenfassend zeigt die Studie von Robo.cash auf, dass die Anleger, die vor allem auf die Sicherheit des Mittels achten, die einfache und umfassende Anlagelösungen vorziehen. In diesem Sinne entsprechen die automatisierten Investitionen diesen Anforderungen, denn sie beinhalten die ganze Menge verschiedener Möglichkeiten und Eigenschaften, die die bessere Investitionssicherheit bieten und die Zeit der Anleger sparen.

2017-12-14