+371 (67) 88-15-14+371 (67) 88-15-14

Wir beantworten Ihre Fragen von Montag bis Freitag,
von 8:00 bis 17:00 Uhr (GMT +01)

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Ein Mio Euro Investitionen angezogen sind

Der vollautomatisierten P2P-Plattform ROBO.CASH mit einem garantierten Rückkauf von Investitionen gelang es in 5 Monaten Investitionen von 1 Million Euro einzuziehen.

 

Die lettische alternative Kreditplattform Robo.cash wurde im EU-Rahmen im Februar 2017 angelassen. Es gehört zu der internationalen wirtschaftlichen Holding, die von den Unternehmer Sergey Sedov gegründet wurde. Die Gruppe umfasst Tochtergesellschaften in Spanien, Russland und Kasachstan, die sich auf PDL- und Ratenkredite mit einem Zinssatz für Investitionen bis zu 14 % pro Jahr spezialisieren.

Mehr als 500 Anleger sind die Plattform beigetreten und 59.107 Anleihen wurden innerhalb seit Februar bis 28. Juni 2017 abgekauft. Der Gesamtbetrag von den Transaktionen auf der Website hat mehr als 2 Millionen Euro erreicht und setzt sein Wachstum fort.

Robo.cash hat auf “Peer 2 Portfolio”gegründeten Model. Die vollautomatische Fahrweise wurde um die Zeit der Anleger zu sparen eingesetzt. Man soll nur solche Parameter wie den Staat, mindeste und höchste Anlagesummen, den Zinssatz usw. wählen.

Die Firma hat ein klares und offenes Arbeitsmodell für ihre Anleger entwickelt. Der Zinssatz für einen Kreditor ist 547,5% pro Jahr im Durchschnitt mit garantierter Rückgabe von Kreditgeldern. Ein Anleger erhält eine versicherte Investitionenrückzahlung von bis zu 14 % pro Jahr, auch wenn die Kreditauszahlung um mehr als 30 Tage verspätet wird.

Vollständige Automatisierung spart die Zeit von Robo.cash Investoren und wird einen großen Vorteil. Aufgrund der kurzen Kreditlaufzeit wird ein hoher Kapitalumsatz sichergestellt. So Robo.cash Anleger können ihre Investitionen frei plazieren”, - Sergey Sedov sagte.

2017-06-28